Home News Über uns Unsere Hunde Deckrüden Rasse Welpen Nachkommen Links Kontakt
Deutsche Pinscher von den Rednitzauen
Auf der Suche nach einem Deutschen Pinscher besuchten wir die CACIB in Nürnberg. Bei einem Gespräch mit Herrn Schneider, der mich aus meiner Jugend noch kannte, machte er mich auf den Zwinger Duffyco’s aufmerksam.
Nach gegenseitigem Kennenlernen bekamen wir von Frau Hertzsch Duffyco’s Pinscher unsere Riva. Aber ein Pinscher alleine?  Zwei Jahre später zog Duffyco’s Voxy mit ein. Die Hunde entwickelten sich super und wir waren von ihrem Wesen begeistert. 2011 beschlossen wir die Zucht meiner Eltern wieder aufleben zu lassen, allerdings unter einem neuen Zwingernamen, da der Name “vom Rednitzgrund” mittlerweile wieder vergeben war.
Eine kleine Hobbyzucht sollte es sein, mitten in der Familie und ohne Zwingerhaltung!
Unsere Zuchthunde werden auf HD, Dilute, vWD und in regelmäßigen Abständen auf “wahrscheinlich erblich bedingte Augenkrankheiten” untersucht.
Welpen werden bei uns im Haus geboren und rund um die Uhr betreut. Sie wachsen mitten in der Familie, zusammen mit unseren anderen Hündinnen auf. Welpenprägung und Sozialisierung sind für uns eine Selbstverständlichkeit! Für unseren Nachwuchs wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, mit viel Zeit und Geduld für ihr neues Familienmitglied. Mit ca. 8 Wochen werden die Kleinen geimpft, gechipt und erhalten von unserem Tierarzt einen Gesundheitscheck. Die Wurfabnahme durch den Zuchtwart findet einige Tage später statt und erst dann dürfen die Welpen zu ihren neuen Familien ziehen. Vor der Abgabe werden die Welpen mehrfach entwurmt. Regelmäßiger Kontakt zu den Welpenkäufern ist uns wichtig, auch wenn die “Kleinen” schon stattliche Pinscher geworden sind. Wir versuchen bei Problemen zu helfen und freuen uns natürlich über Fotos und Berichte unserer Welpen.
Wir züchten, genauso wie meine Eltern aus Begeisterung zur Rasse.